Die Eroberung des Weltraums für die Ökonomie der Zukunft Weiterlesen

Die Eroberung des Weltraums für die Ökonomie der Zukunft

Bisher ging es in den Büchern von Daniel Suarez um die Anwendung neuer Technologien und deren Auswirkungen auf die Menschheit. Mit außerordentlichem Gespür hat er neue Trends identifiziert und als Roman verarbeitet, …

Software is eating the world – wirklich?! Weiterlesen

Software is eating the world – wirklich?!

New Work: Motivierende Ansätze für die Gestaltung unserer Arbeitswelt von morgen Weiterlesen

New Work: Motivierende Ansätze für die Gestaltung unserer Arbeitswelt von morgen

Raus aus der Effizienzfalle: Digitalisierung neu gedacht für unsere Welt der B2B Geschäftsprozesse Weiterlesen

Raus aus der Effizienzfalle: Digitalisierung neu gedacht für unsere Welt der B2B Geschäftsprozesse

Newsletter

Lassen Sie sich per E-Mail über neue Beiträge von Stefan Fritz informieren.
E-Mail*

Neueste Beiträge

Ein ungewöhnlicher Blick auf Risikobereitschaft und Motivation

Taleb macht bereits im Einband klar, worum es in seinem aktuellen Werk Das Risiko und sein Preis geht: Wir sollten nur Menschen vertrauen, die mit ihren Handlungen und Empfehlungen etwas zu verlieren haben. Schon zu Beginn rechnet er ab mit all den Menschen, die Macht und Einfluss haben, ohne wirklich den Kopf hinzuhalten für das, was sie tun und veranlassen: So kommen Intellektuelle, Journalisten, …

Die neue Rolle des Staates in unserer digitalen Gesellschaft

Meckern über unseren Staat ist gesellschaftsfähig und gehört mit vielen Nuancen zum guten Ton: ein ineffizientes Monster, das viel zu viel Steuern von unserer harten Arbeit einbehält und keine Ahnung von unserer digitalen Zukunft hat. Auch unser System ist defekt und der Kapitalismus und unsere kranke Wachstumswelt zerstören die Zukunft unserer Kinder und vielleicht sogar schon unsere eigene. Aber …

Betrachten, hinterfragen, Wünsche einbringen: so gestalten wir digitale Zukunft!

Digitalisierung ist viel mehr als Technik: Es geht um unsere Einstellung; die Haltung, die wir als Menschen und Gesellschaft gegenüber dem Neuen und damit gegenüber digitaler Technologie einnehmen. Aus dieser Perspektive nähert Andera Gadeib sich in ihrem Buch Die Zukunft ist menschlich dem Thema digitale Zukunft. Ihr geht es um den gesunden Menschenverstand, mit dem wir unser Gegenüber und die …

Datenschutz verkehrt: Bitte überwacht uns endlich richtig!

Nationale demokratische Staaten sammeln schon immer Daten über ihre Bürger und verfolgen damit unterschiedliche Ziele. Dabei gibt eine grundsätzliche Trennung durch die Gewaltenteilung (Legislative, Exekutive und Judikative). Zur Exekutive gehören nicht nur die Polizei, sondern alle Behörden (Stadt, Land, Bund) sowie unsere Regierung. Um den Datenfluss innerhalb einer „Gewalt" zu beschränken, gibt …

Wert-los: warum es an der Zeit ist, unsere Wirtschaftstheorien in Frage zu stellen

Die Frage, wie es um den Kapitalismus steht, beschäftigt viele Autoren und Bücher.  Die Ansicht, dass es mit ewigem Wachstum und dem Raubtier- Kapitalismus nicht weiter gehen kann und wir daran als Gesellschaft zugrunde gehen werden, ist schon fast Common Sense. – Egal ob bei Wolfgang Streeck (Gekaufte Zeit: Die vertagte Krise des demokratischen Kapitalismus), Philip Staab (Falsche Versprechen: …

Digitalisierung – na und?! Wieso Musik-Genuss unabhängig vom Format ist

Musik hören kann man auf viele Arten. Unbewusst beim Einkaufen oder Duschen oder bewusst im Auto, beim Joggen, in der Küche oder beim Lernen. Oder so richtig bewusst genießen mit der Hifi-Anlage. Auch wenn das Spektrum riesengroß und die Ansprüche grundverschieden sind: Die Idee hinter Hifi (High Fidelity) ist, dem Original mit der Aufnahme möglichst nahe zu kommen. Klares Ziel ist, bei akustischen …

1 2 3 22