Bausteine und Big Picture für eine erfolgreiche digitale Zukunft Weiterlesen

Bausteine und Big Picture für eine erfolgreiche digitale Zukunft

Das Besondere an Andrew McAfees und Erik Brynjolfssons Buch Machine, Platform, Crowd: Harnessing Our Digital Future ist, dass es viele bekannte Fakten rund um das Thema Digitalisierung miteinander verbindet. Und das …

Telefonieren – eine antiquierte Kommunikationsform? Weiterlesen

Telefonieren – eine antiquierte Kommunikationsform?

Die immaterielle Wirtschaft als wahrer Motor für den digitalen Wandel Weiterlesen

Die immaterielle Wirtschaft als wahrer Motor für den digitalen Wandel

Machtpolitische Spielchen im Weltall Weiterlesen

Machtpolitische Spielchen im Weltall

Newsletter

Lassen Sie sich per E-Mail über neue Beiträge von Stefan Fritz informieren.
E-Mail*

Neueste Beiträge

Staaten vs. Tech-Giganten: Der verlogene Kampf um unsere Daten und unser Vertrauen

Seit den Snowden-Enthüllungen im Jahr 2013 wissen wir, dass Staaten, allen voran die USA, sich entschlossen aller technischen Möglichkeiten bedienen, um private und Unternehmensdaten konsequent und systematisch auszuspähen und zu ihrem eigenen Vorteil zu nutzen. Damals haben sich die USA mit „ihren“ großen Plattform-Unternehmen verbrüdert, um über direkte und dauerhafte Hintertüren an den Datenflüssen …

Service Commerce: Was wir brauchen sind Marketplaces für die As a Service Welt

Waren werden auf einem Marktplatz getauscht oder in der heutigen digitalen Welt in E-Shops ver- und gekauft. Wenn wir aus diesen Waren und weiteren Dienstleistungen eine Servicekette – also in der digitalen Welt ein As a Service Modell – bauen, dann kann man diesen Service aktuell jedoch nicht in einem Shop verkaufen, in dem man auch andere Waren (also Services) kaufen kann. Einen Service kauft man …

Ich vs. Selbst und die Auswirkungen auf unsere Beziehungen

Für rationale Menschen ist das schon ein irrer Bogen, wie Hans-Joachim Maaz in seinem Buch „Das falsche Leben: Ursachen und Folgen unserer normopathischen Gesellschaft“ von inneren menschlichen Beziehungsstörungen zu einer umfangreichen geschichtlichen Analyse des deutschen Volkes gelangt. – Angefangen beim zweiten Weltkrieg bis hin zur Gegenwart, inklusive der Themen Wiedervereinigung, AfD und …

Zalando oder warum deutsche Anleger keine echten digitalen Geschäftsmodelle verstehen

Unter Akronymen wie FAANG, GAFA oder FAMAA sprechen wir ehrfurchts- oder unheilvoll über die – zumeist amerikanischen – Technologiegiganten. Lange Zeit waren es auch in Deutschland vor allem die Lieblinge der Anleger mit den Namen Facebook, Apple, Google (Alphabet), Microsoft, Netflix oder Amazon. Sie repräsentieren und besitzen Werte ganzer Volkswirtschaften und stehen unter Finanzaspekten für eine …

Inspiration und unerschöpfliche Innovation – der Erfolgsmotor für Pixar

Auch wenn es bei Ed Catmulls Buch „Die Kreativitäts-AG: Wie man die unsichtbaren Kräfte überwindet, die echter Inspiration im Wege stehen“ um seine beruflichen Jahre vor und mit Pixar geht, handelt es  sich nicht um eine Autobiographie. Stattdessen steht seine Suche nach der richtigen Lebensform für seine Idee Computer-animierte Filme mit Hightech und menschlicher Hingabe herstellen zu können im …

Was Venture Capital mit Raketen-Treibstoff und Kostümpartys zu tun hat

Das heiß begehrte Venture Capital kann für Startups hochexplosiv sein und sie verbrennen. Denn diesen Raketen-Treibstoff kann nicht jeder Gründer verarbeiten. Fast alle Startups sind auf der Suche nach einem Venture Capital-Investor. Ich bin inzwischen überzeugt, dass diese Einstellung ein großes Missverständnis in der Startup-Szene ist: Denn Venture Capital ist Raketen-Treibstoff. Aber die meisten …

1 2 3 17