Blog

Themen
Artikel, Podcast
1. Juni 2022
Wir haben den Technologiebegriff in Medien, Dialog und Gesellschaft noch nicht an unsere Zeit angepasst. Aktuell sehen wir, wie vor allem Technologieaktien rasant an Wert verlieren. Technologie wird von vielen als die einzige Möglichkeit gesehen, wie wir als Menschheit überleben können. Andere warnen vor zu großer Abhängigkeit und fürchten sich vor Technologiegläubigkeit.
Artikel, Podcast
18. Mai 2022
Zeitenwende oder eine neue Ära? Wir Menschen versuchen zu begreifen, was sich gerade in unserer Welt abspielt: Eine neue Sicherheitslage, ein neues Verständnis für die Zerbrechlichkeit unserer Gesellschaft durch einen winzigen weltweiten Virus und die sich daraus ergebenden massiven Lieferkettenprobleme. Unsere globale Wirtschaft ist in Summe nicht flexibel und robust genug, um die externen Störungen der letzten zwei Jahre zu bewältigen. Da nutzen auch keine weiteren Geldinjektionen von Regierungen.
Artikel, Podcast
18. Mai 2022
Zeitenwende oder eine neue Ära? Wir Menschen versuchen zu begreifen, was sich gerade in unserer Welt abspielt: Eine neue Sicherheitslage, ein neues Verständnis für die Zerbrechlichkeit unserer Gesellschaft durch einen winzigen weltweiten Virus und die sich daraus ergebenden massiven Lieferkettenprobleme. Unsere globale Wirtschaft ist in Summe nicht flexibel und robust genug, um die externen Störungen der letzten zwei Jahre zu bewältigen. Da nutzen auch keine weiteren Geldinjektionen von Regierungen.
Artikel, Podcast
4. Mai 2022
Wie kann eine bessere Lebenswelt für uns Menschen aussehen? In ihren ersten Romanen Die Optimierer und Die Unvollkommenen beschäftigte Theresa Hannig sich mit einer Umsetzung der Gemeinwohl-Ökonomie.
Artikel, Podcast
21. April 2022
Viele Jahre haben wir als Deutschland daran geglaubt, mit Handel und Gesprächen Kriege verhindern oder lindern zu können.
Artikel, Podcast
30. März 2022
In den verschiedensten Bereichen versuchen wir Menschen, Ordnung zu schaffen und Risiko zu minimieren.
Artikel, Podcast
16. März 2022
Es gibt eine neue Unsicherheit für Europa. Schmerzlich und mit Nachdruck sind wir daran erinnert worden, dass nicht nur Pandemien, Flüchtlinge, Finanzmarktkrisen und Staatsverschuldung Auswirkungen auf unser Leben und unsere wirtschaftliche Entwicklung haben, sondern auch wieder der alte Systemkampf zwischen Ost und West.
Artikel, Podcast
9. März 2022
Meine grundsätzlichen Gedanken zu EU Taxonomie-Verordnung verpacke ich in einen konkreten, wenn auch nicht ganz ernst gemeinten Praxistipp. Wer diesen Artikel bis zu Ende liest, erhält einen echten Tipp zum konkreten Geldverdienen. Ich befürchte aber, dass das ein einmaliger Ausrutscher auf diesem Blog bleiben wird.
Artikel, Podcast
16. Februar 2022
Auch wenn Märkte nach dem Platzen von Blasen vor allem von den Verlierern kritisiert werden, sind sie doch als effiziente Grundlage für die Koordination der Wirtschafts-Akteure anerkannt.
Artikel, Podcast
2. Februar 2022
Das Web3 soll als dezentrales und faires Internet den Nutzern die Kontrolle über ihre Daten, Identität und Schicksal zurückgeben, beschreibt die Web3 Foundation den Ansporn der Idee. Doch was steckt dahinter und wem bietet dieser Ansatz tatsächlich eine Chance?
Artikel, Podcast
12. Januar 2022
Niall Ferguson ist Netzwerk-Fan. Schon 2018 gefiel mir sein Buch „Türme und Plätze“, weil er über den Fluss von Informationen in sozialen Kommunikations-Netzwerken vielen Geschehnissen in der Geschichte eine neue Perspektive geben konnte.
Artikel, Podcast
18. Mai 2022
Zeitenwende oder eine neue Ära? Wir Menschen versuchen zu begreifen, was sich gerade in unserer Welt abspielt: Eine neue Sicherheitslage, ein neues Verständnis für die Zerbrechlichkeit unserer Gesellschaft durch einen winzigen weltweiten Virus und die sich daraus ergebenden massiven Lieferkettenprobleme. Unsere globale Wirtschaft ist in Summe nicht flexibel und robust genug, um die externen Störungen der letzten zwei Jahre zu bewältigen. Da nutzen auch keine weiteren Geldinjektionen von Regierungen.
Artikel, Podcast
4. Mai 2022
Wie kann eine bessere Lebenswelt für uns Menschen aussehen? In ihren ersten Romanen Die Optimierer und Die Unvollkommenen beschäftigte Theresa Hannig sich mit einer Umsetzung der Gemeinwohl-Ökonomie.
Artikel, Podcast
21. April 2022
Viele Jahre haben wir als Deutschland daran geglaubt, mit Handel und Gesprächen Kriege verhindern oder lindern zu können.
Artikel, Podcast
30. März 2022
In den verschiedensten Bereichen versuchen wir Menschen, Ordnung zu schaffen und Risiko zu minimieren.
Artikel, Podcast
16. März 2022
Es gibt eine neue Unsicherheit für Europa. Schmerzlich und mit Nachdruck sind wir daran erinnert worden, dass nicht nur Pandemien, Flüchtlinge, Finanzmarktkrisen und Staatsverschuldung Auswirkungen auf unser Leben und unsere wirtschaftliche Entwicklung haben, sondern auch wieder der alte Systemkampf zwischen Ost und West.
Artikel, Podcast
9. März 2022
Meine grundsätzlichen Gedanken zu EU Taxonomie-Verordnung verpacke ich in einen konkreten, wenn auch nicht ganz ernst gemeinten Praxistipp. Wer diesen Artikel bis zu Ende liest, erhält einen echten Tipp zum konkreten Geldverdienen. Ich befürchte aber, dass das ein einmaliger Ausrutscher auf diesem Blog bleiben wird.
Artikel, Podcast
16. Februar 2022
Auch wenn Märkte nach dem Platzen von Blasen vor allem von den Verlierern kritisiert werden, sind sie doch als effiziente Grundlage für die Koordination der Wirtschafts-Akteure anerkannt.
Artikel, Podcast
2. Februar 2022
Das Web3 soll als dezentrales und faires Internet den Nutzern die Kontrolle über ihre Daten, Identität und Schicksal zurückgeben, beschreibt die Web3 Foundation den Ansporn der Idee. Doch was steckt dahinter und wem bietet dieser Ansatz tatsächlich eine Chance?
About

Stefan Fritz

Stefan Fritz ist Autor, Gründer, Unternehmer und Investor. Bereits während des Physikstudiums gründete er sein erstes Unternehmen, dem bald weitere folgten. Als Gründer der synaix und späterer Manager im CANCOM-Konzern baute er über 25 Jahre sowohl zahlreiche digitale As-a-Service- und Plattform-Geschäftsmodelle als auch softwarebasierte Lösungsportfolios auf. Heute ist er Partner der PRIMEPULSE, einer Investmentgesellschaft, die sich auf B2B-Deeptech-Geschäftsmodelle für Venture Capital, Mittelstand und gelistete Unternehmen fokussiert hat.