Aktuelle Kategorie: Digitale Geschäftsmodelle

Schon fast eine Philosophie: der Bauplan für (digitale) Abo-Geschäftsmodelle

Im deutschsprachigen Raum hat die Bezeichnung „Abo-Modell" meist einen negativen Beigeschmack, weil wir sie gedanklich mit dem Bild der Drücker-Kolonnen der Zeitschriften-Branche verbinden. Dabei steht bei den heutigen Abo-Geschäftsmodellen die kontinuierliche Dienstleistung klar im Mittelpunkt und das Abonnement bezieht sich auf das monatliche Bezahl-Modell dieser Dienstleistung. Das Halten eines …

Buzzword Bingo: Worüber wir statt Digitalisierung sprechen sollten

Der Begriff Digitalisierung wird viel zu allgemein verwendet, denn digitale Technologie kann auf so viele verschiedene Aspekte eines Geschäftsmodells wirken. Welche das sein können, veranschaulicht das Business Transformations-Radar. Digitalisierung ist erst mal nichts anderes als der Einsatz digitaler Technologie. Ohne den Bereich zu verorten, den wir digitalisieren wollen und das Ziel festzulegen, …

Warum wir neue Ansätze gegen die Übermacht datengetriebener Unternehmen brauchen

Die großen datengetriebenen Unternehmen dieses Planeten wie Facebook, Google, Apple und Microsoft, aber auch Baidu, Tencent und Alibaba wachsen unaufhaltsam und springen in ihren Ergebniszahlen von einem Bewertungsrekord zum nächsten. Sie scheinen mächtiger zu sein als Staaten, denn sie diktieren Verbrauchern und Regierungen ihre Regeln auf. Doch nach vielen Jahren der Bewunderung für die …

Wird Blockchain zum Infrastruktur-Protokoll für digitale Geschäftstransaktionen?

Das Thema Blockchain assoziieren wir heute vor allem mit Kryptowährungen wie Bitcoin. Und irgendwie scheint der Begriff Blockchain die Zahl 42 als Antwort auf alle Fragen gerade abzulösen. Vielleicht, weil Blockchain zu einem Quasi-Internetstandard für verteilte Transaktionsmodelle und damit auch für digitale Geschäftstransaktionen werden könnte. So wie heute Protokolle wie TCP als …

Blockchain – Anwendungsszenarien jenseits des Hypes

Bitcoin als die bekannteste Form von Blockchain, quasi der Prototyp, ist mit zwei wesentlichen Merkmalen ausgestattet, über die es sich in Bezug auf zukünftige wirtschaftliche Anwendungen und digitale Plattformen nachzudenken lohnt:  Public Ledger:Public Ledger ist sozusagen das zentrale Kassenbuch, das von vielen Teilnehmern geführt wird. Das Konzept ist offen für jeden, der mitmachen möchte.   …

Zalando oder warum deutsche Anleger keine echten digitalen Geschäftsmodelle verstehen

Unter Akronymen wie FAANG, GAFA oder FAMAA sprechen wir ehrfurchts- oder unheilvoll über die – zumeist amerikanischen – Technologiegiganten. Lange Zeit waren es auch in Deutschland vor allem die Lieblinge der Anleger mit den Namen Facebook, Apple, Google (Alphabet), Microsoft, Netflix oder Amazon. Sie repräsentieren und besitzen Werte ganzer Volkswirtschaften und stehen unter Finanzaspekten für eine …

Was Venture Capital mit Raketen-Treibstoff und Kostümpartys zu tun hat

Das heiß begehrte Venture Capital kann für Startups hochexplosiv sein und sie verbrennen. Denn diesen Raketen-Treibstoff kann nicht jeder Gründer verarbeiten. Fast alle Startups sind auf der Suche nach einem Venture Capital-Investor. Ich bin inzwischen überzeugt, dass diese Einstellung ein großes Missverständnis in der Startup-Szene ist: Denn Venture Capital ist Raketen-Treibstoff. Aber die meisten …

Edge Computing: Dieser Hype versperrt uns den Blick auf die Zukunft der IT

Zentrale oder dezentrale Datenverarbeitung – bald wird diese Unterscheidung überflüssig sein, weil sich zukünftig einheitliche Algorithmen darum kümmern werden. Um einen möglichst genauen Blick in die Zukunft werfen zu können, braucht man Daten aus früheren Jahren und ein Modell, mit dem man sowohl die Vergangenheit als auch die Zukunft erklären kann. Ein solches Modell für die Verortung der …

So gelingt der Einstieg in die as a Service-Welt

Anbieter wechseln zum Software as a Service-Modell. Wie gelingt der zuweilen steinige Weg dahin und warum lohnt er sich für Anbieter und Kunden? Es ist das neue Mantra für die Softwareindustrie. Und im B2C-Bereich haben viele Anbieter - wie von den Benutzern gefordert - schon auf dieses neue Modell umgestellt. Die Vertriebler der Software-Hersteller bekommen das zu spüren und entdecken ihr Interesse …

Von wegen Vorreiter für die digitale Welt: So digital sind die USA wirklich

Mein persönliches Fazit nach 10 Tagen Ostküste Die USA sind viel weiter bei der Digitalisierung, die Menschen viel fortschrittlicher und aufgeschlossener. So hören wir es von all denen, die meinen, Europa müsse „aufholen“ und „den Anschluss finden“ in der digitalen Welt. Während meiner USA-Reise entlang der Ostküste (Washington, New London, New York) habe ich bei der Nutzung der gehypten Plattformen …

1 2 3 5