Aktuelle Kategorie: Digitale Startups

Kann man das Vorlesen von Kinderbüchern “outsourcen”?

Kinder lieben es, Bücher vorgelesen zu bekommen. Vorlesen ist ein altes und bewährtes Hausmittel für viele Fälle: Kinder zu beschäftigen oder zu beruhigen, vielleicht auch zum Einschlafen zu bringen, gemeinsame Rituale leben. Kurz: Kinder und Eltern einfach glücklich zu machen, all das geht mit einem guten Buch und etwas Zeit. Und genau da liegt für viele das Problem… So kommt man als digital-affiner …

Narando, das persönliche Magazin zum Hören

Vor gut zwei Monaten habe ich hier auf dem Blog von Narando berichtet: Das klingt gut! – Artikel von narando einfach vorlesen lassen. Die Idee, mir Artikel von einer realen Person vorlesen zu lassen, und zwar dann, wenn ich Zeit habe, ist bei mir direkt auf offene Ohren gestoßen. In der heutigen Ausgabe von Aachener Nachrichten und Aachener Zeitung berichte ich in meiner Kolumne auf der “Vernetzt”- …

Ello: Kann der Neuling am Netzwerkhimmel Facebook Konkurrenz machen?

“You are not a product.” Mit dieser Aussage sorgt das junge Soziale Netzwerk Ello gerade nach eigenen Angaben für einen Ansturm weiterer Nutzer. Gar nicht so einfach für ein Startup, das sich gerade in einer geschlossenen Beta-Phase befindet! Was dran ist an dem Manifest und der versprochenen Werbefreiheit, wird die Zukunft zeigen. Welche Unwägbarkeiten dem Unternehmen Ello in den nächsten Wochen ins …

Ein simples und praktikables Modell für die eigene Produktentwicklung

“Hooked: How to Build Habit-Forming Products” erscheint nächste Woche endlich auf Deutsch und wird damit erfreulicherweise einem größeren Leserkreis zugänglich. Von mir gibt es schon heute eine Leseempfehlung! Nir Eyal beschäftigt sich in seinem Buch mit der Fragestellung, wieso wir an bestimmten Apps, Webseiten und Spielen “kleben bleiben” und an anderen nicht. Herausgekommen ist ein …

Das klingt gut! – Artikel von narando einfach vorlesen lassen

Apps, mit denen wir Artikel zum späteren Lesen speichern können, gibt es mit Pocket oder Instapaper ja schon mehrere. Aber manchmal komme ich mit dem Lesen einfach nicht nach und die Liste wächst und wächst. Doch mit narando kann ich mir Artikel jetzt einfach merken und vorlesen lassen – beim Autofahren, beim Joggen, im Liegestuhl oder beim Rasenmähen ;-). Und nun ist auch die narando App für iOS im …

Drei Tage, die es in sich haben

Ab in den Liegestuhl, Sonne genießen und lesen! – Mein Lesetipp zum Frühlingsanfang. Der Thriller um Dan Jordan, der in 3 Tagen ein neues Leben beginnen will, spielt in der Hightech Szene des Silicon Valley – müsste er aber gar nicht. Denn die abgedrehten Figuren und die Story könnten auch in anderer Umgebung ihre Wirkung entfalten: Es geht darum, was Geld aus unseren Idealen macht; Es …