Aktuelle Kategorie: Digitalregion Aachen

Sprachsteuerung: Was an Amazons Alexa wirklich bemerkenswert ist

Alexa, Amazons Sprachassistent für zu Hause, ist in Deutschland erst im Beta-Stadium und noch nicht frei verkäuflich. Doch er hat schon viel Staub aufgewirbelt. Die üblichen Diskussionen gehen in die Richtung: Welche Lösung ist besser: Alexa oder Google Home? Dabei wäre die Frage viel sinnvoller, welcher Sprachassistent besser in andere Produkte und Services integriert ist. Denn genau diese …

Spaß an Physik-Experimenten dank dem mobilen Labor in unserer Hosentasche

Ein Experiment ist im Grunde nichts anderes als eine Frage an die Natur: Ein neugieriger Wissenschaftler stellt eine Hypothese auf, plant einen Versuchsaufbau und sammelt dann die Daten, um von der Natur eine Antwort zu erhalten. Im Schulunterricht versuchen Lehrer, ihre Schüler mit Experimenten für Physik, Biologie oder Chemie zu begeistern. Doch diese Begeisterung will allzu oft nicht aufkommen: …

Wie die Health-Cloud von alleine kommt

Der Wandel von der Softwarelizenz zum Dienst („as a Service“) als Geschäftsmodell treibt das Cloud Computing – und nicht umgekehrt. Schon die Überlegungen und Gedankenspiele zur Nutzung von externen Rechnerressourcen mit dem Ziel des Aufbaus von Cloud-basierten Diensten im Gesundheitswesen werden heute mit dem Argument des Datenschutzes im Keim erstickt. Zu einer erfolgreichen Umsetzung von …

Gastbeitrag: e.GO: Elektromobilität und gelungene digitale Transformation aus Aachen

Digitale Transformation – das hört sich abstrakt und theoretisch an. Viele Unternehmen wissen nicht, wie sie das auf ihr Geschäftsmodell übertragen und womit sie anfangen sollen. Dr. Rupert Deger beschäftigt sich als CIO der e.GO Mobile AG und Geschäftsführer des European 4.0 Transformation Center am RWTH Aachen Campus mit der Frage, wie die Prozesse für Entwicklung und Produktion eines …

Digitale Transformation als Überlebenskonzept

Die Digitale Transformation hat Auswirkungen auf alle Lebensbereiche. Wie vielfältig der Digitale Wandel unseren Alltag berührt und verändert, zeigt die Initiative Aachen 2025 in den nächsten Wochen mit zahlreichen Veranstaltungen. Die Themenparks reichen von Einkaufen, Arbeiten, Kommunizieren, Lernen, Produzieren bis hin zu Mobilität und Gesundheit - und sind alle von Unternehmern und Wissenschaftlern …

Werden wir Elektroautos kaufen? Oder kommen mit dem neuen Antrieb auch neue Geschäftsmodelle?

Carsharing wird immer häufiger als echte Mobilitätsalternative wahrgenommen und erfreut sich gerade in Großstädten enormer Beliebtheit. Dies habe ich zum Anlass genommen, mich mit dem Carsharing Experten Michael Minis über die Geschäftsmodelle für die Mobilität der Zukunft zu unterhalten. Michael Minis ist Gründer von tamyca und beschäftigt sich seit sechs Jahren mit dem Phänomen der Sharing-Economy …

Einladung: Blogparade zum Thema Elektromobilität

Gemeinsam mit Andreas Schulz vom Ingenieurversteher-Blog gebe ich mich an ein neues Format: Eine Blogparade. Unser gemeinsames Thema ist die Elektromobilität. Das Thema ist in den letzten Wochen, ja Monaten durchgängig in den verschiedenen Medien präsent. Nachdem Tesla mit der Ankündigung des Model3 im April für Furore gesorgt hat, zeigt sich in den letzten Wochen, dass die Deutschen Autobauer doch …

Wer braucht heute noch Fernsehen?

Ach, war das schön mit Formaten wie „Blacky“ Fuchsberger, Wim Tölke, Dalli Dalli oder „Wetten dass?!“: Abends zu einer bestimmen Zeit auf der Couch lümmeln und gucken und am nächsten Morgen in der der Schule oder bei der Arbeit darüber unterhalten. Heute stören nicht nur die über 50 TV-Kanäle diesen einst antrainierten Ablauf der gesellschaftlichen Teilhabe. Lineares Fernsehen - Was war das noch? In …

Digitaler Strukturwandel – sind regionale Konzepte der richtige Einstieg in die digitale Transformation?

Nicht nur in der Region Aachen machen sich viele Menschen Gedanken, wie die digitale Transformation gestaltet werden kann. Häufig sind Innovations-Projekte oder Branchen-Initiativen die Impulsgeber. Die Technologie-Unternehmen, die früher häufig Treiber für die Digitalisierung von Prozessen waren, verlieren zunehmend ihre aktive Rolle. Einige Menschen hoffen auf Initiativen der Verbände, entweder …

Aachen als Motor für den Wandel der Automobilbranche hin zur Mobilitäts-Plattform

Veränderungsprozesse auf Basis aktueller Technologien werden in der öffentlichen Berichterstattung und Wahrnehmung zumeist als Schreckgespenst dargestellt und drohende Jobverluste betont. Und dann gibt es die Menschen, die nicht reden sondern machen und damit Zukunft gestalten: In Aachen wird aktiv und mit verschiedenen Konzepten an der Zukunft der Mobilität von morgen gearbeitet. Das fällt …