Neueste Beiträge

Warum der Aufbau von sicheren Kommunikationsnetzen so schwierig ist

Oder: Die innere Logik von Kommunikationsnetzen   In einer aufschlussreichen Gesprächsrunde haben wir über ein neues digitales Geschäftsmodell im Gesundheitswesen diskutiert, beim dem das Thema “sichere Kommunikation” eine zentrale Rolle spielt. Dabei haben wir ein paar interessante Aspekte erarbeitet, die mir vorher so nicht klar waren. Diese Gedanken lassen sich sehr allgemein und grundsätzlich in …

Drei Tage, die es in sich haben

Ab in den Liegestuhl, Sonne genießen und lesen! – Mein Lesetipp zum Frühlingsanfang. Der Thriller um Dan Jordan, der in 3 Tagen ein neues Leben beginnen will, spielt in der Hightech Szene des Silicon Valley – müsste er aber gar nicht. Denn die abgedrehten Figuren und die Story könnten auch in anderer Umgebung ihre Wirkung entfalten: Es geht darum, was Geld aus unseren Idealen macht; Es …

Wie wird IT morgen betrieben: Zentral, Dezentral – oder egal?

Wie sollten Unternehmen  – gleich ob Corporate IT der großen Konzerne, Technologie- affine Startups oder “einfache IT- Anwender-Unternehmen”-  in Zukunft ihre IT organisieren? Werden sich die Mega- Rechenzentren der großen externen Anbieter durchsetzen, oder doch eher die Inhouse- Serverräume in den Unternehmen? Auch wenn sich viele Unternehmen bzw. ihre IT- Verantwortlichen genau diese Frage für die …

“Digitale Aufklärung” – Erkenntnisgewinn für die vernetzte Gesellschaft

Mein Lese-Tipp für das kommende Wochenende: Gleich ob Sie dem Karnevalstrubel entfliehen oder zwischen Weiberfastnacht und Rosenmontagszug noch unterhaltsame Gehirnnahrung suchen: Die knapp 300 Seiten „Digitale Aufklärung: Warum uns das Internet klüger macht“ von Ossi Urchs und Tim Cole bringen kurzweiliges und interessantes Lesevergnügen. Sich von zwei 50(+) jährigen erklären lassen, wie das mit dem …

Warum Netzneutralität eine Utopie ist, die wir dennoch alle lieben und anstreben sollten

Einige Player im großen Gesamtgefüge Netzneutralität haben wir im Teil 2: Die magischen Sieben und ihr Einfluss auf die Freiheit im Internet schon kennengelernt. Der Einfachheit halber hatte ich dafür die “neuen Internetspieler” Google, Apple und Qualcomm mit ihren Aktionen und Reaktionen gemeinsam dargestellt. Zum Einstieg nochmal ganz langsam: Ohne Qualcomm müssten Softwarehersteller mühsam …

Die magischen Sieben und ihr Einfluss auf die Freiheit im Internet

Die sieben Haupt-Player im Bezug auf Netzneutralität habe ich im ersten Teil von Netzneutralität – eine Utopie?  kurz aufgezählt. Heute wollen wir ein paar dieser Player – und ihre Rollen etwas genauer betrachten: Die Carrier Die Carrier haben Angst, die IP- Welt ebenso zu verlieren, wie sie bereits die Herrschaft im Bereich Sprachvermittlung (die Telefonie) zumindest im Festnetzbereich abgeben …

Netzneutralität – eine Utopie?!

Netzneutralität ist ein zunehmend aktuelles Thema mit vielen Facetten. Aufgrund der Komplexität (und Länge) habe ich mich entschieden, daraus einen Fortsetzungsartikel zu machen, den ich über mehrere Tage und Einträge hinweg im Blog veröffentlichen werde. Teil 1: Der Traum der Menschen: das freie Internet Seit die Darpa in den 60er Jahren des vorigen Jahrtausends die Grundpfeiler für das Internet …

Die Welt, wie Google sie sieht

Buchrezension zu Die Vernetzung der Welt: Ein Blick in unsere Zukunft von Eric Schmidt und Jared Cohen Die Erwartungen sind hoch, wenn einer der Hohepriester der digitalen Welt gemeinsam mit seinem Chef-Strategen in die Tasten haut und darüber berichtet, was die neue vernetzte Welt wirklich zusammen hält. Das Buch startet mit einem Diskurs zum Thema “Die Zukunft des Menschen” – und kommt zu dem …

1 17 18 19