So können wir neue Organisationsstrukturen mitgestalten

So können wir neue Organisationsstrukturen mitgestalten (unsplash.com / Mike Kononov)
So können wir neue Organisationsstrukturen mitgestalten (unsplash.com / Mike Kononov)

Mit „Reinventing Organizations: Ein Leitfaden zur Gestaltung sinnstiftender Formen der Zusammenarbeit“ ist Frederic Laloux ein spannendes Buch gelungen, das einen völlig neuen Blickwinkel auf die Entwicklung von Organisationen und Unternehmen vermittelt. Das Menschen- und Gesellschaftsbild, das dahinter steckt, ist übernommen aus der Entwicklungspsychologie von Jean Piaget und dem Spiral Dyanmics Model aus Spiral Dynamics – Leadership, Werte und Wandel von Don Beck (schon mit den Anpassungen von Ken Wilber).

Spirituelle Tendenzen als Anstoß

Dieser Hintergrund verspricht nicht gerade eine Vorgehensweise nach wissenschaftlichem Standard. Das Buch fängt zwar sehr strukturiert an, aber spätestens die Beispiele im dritten Teil benötigen ganz klar mehr fundierte Recherche. Wegen dieses Drifts in spirituelle Welten lässt sich das Buch einfach abtun – oder man nutzt es als Anstoß, in eine neue Dimension von gesellschaftlicher Entwicklung vorzustoßen. Und genau unter diesem Blickwinkel möchte ich Lust auf das Lesen des Buches machen.

Die Stufen der Unternehmensstrukturen

Im ersten Teil gibt Laloux einen umfassenden Überblick über die historische Entwicklung von Organisationsstrukturen anhand der Entwicklungsmodelle von Graves, Wilber und Cook-Greuter. Die Stufen entspringen den sozialen Entwicklungsstufen der menschlichen Entwicklung über die letzten 100.000 Jahre. Laloux führt, wie in Spiral Dynamics, ein neues Farbsystem für diese Stufen ein.
Wir Menschen entwickeln immer neue Konzepte für das Zusammenleben und -arbeiten und es gelingt uns dabei, immer mehr Menschen in die sozialen Prozesse zu integrieren. Drei Stufen sind uns heute noch bekannt; in diesen sind heutige Unternehmen organisiert:

  1. Mafia- oder Rudelstruktur zur Organisation von kleinen Gruppen, deren Grundstruktur auf der Gewalt und Stärke eines Anführers beruht.
  2. Konformistische hierarchische Struktur, in denen vor allem Kirchen, Militär und Behörden organisiert sind.
  3. Die Organisation als wissensbasierte Maschine mit hierarchischen Strukturen, in denen sich heute die meisten Konzerne organisiert haben.

[selectivetweet]Inspirierende Fundgrube zur Gestaltung gesellschaftlicher Organisationen[/selectivetweet]

Aufruf zur Mitgestaltung

Der Gedanke, dass wir als Menschen in einer Gesellschaft überhaupt erst fähig werden müssen, eine neue Stufe zu erklimmen, ist smart, erklärt er doch, warum wir uns mit der gerade entstehenden Werteorientierung und den ganzheitlichen Strukturen so schwer tun und so schnell in den spirituellen Bereich hineinkommen. Wir haben diesen Gedanken schlichtweg noch nicht ausreichend strukturiert und für andere erfahrbar und nachvollziehbar gestaltet.
Es ist also eher ein Aufruf, an solchen neuen postkapitalistischen Strukturen mitzuwirken:

  • Wie können wir ganzheitliche Sichtweisen in Organisationsmodelle einführen?
  • Wie kann der Wandel einer Organisation von der Maschine zum lebendigen Organismus erfolgen?
  • Wie können wir unsere Arbeit wieder in einen neuen Sinnzusammenhang stellen?
  • Wie kann die menschliche Selbstorganisation als zentrales Organisationsprinzip genutzt werden?

Als Anstoß für neue Ideen und Gedanken sind die Ausführungen von Laloux eine wahre Fundgrube für Menschen, die spüren, dass sie mit aktuellen Konzepten der Organisationsentwicklung nicht richtig weiter kommen; die nach Transformation von Unternehmensmodellen verlangen. Aber es ist ganz klar kein strukturierendes und gefestigtes Standardwerk.
Weitere Lese-Empfehlungen zu den Themenbereichen Digitale Transformation und Entrepreneurship gibt es hier auf meinem Blog oder direkt bei Amazon.
Frederic Laloux
Reinventing Organizations: Ein Leitfaden zur Gestaltung sinnstiftender Formen der Zusammenarbeit
Vahlen, 356 Seiten, 38,90 Euro
Kindle-Ausgabe 33,99 Euro

 
Zusätzlich gibt es eine illustrierte Taschenbuchausgabe, die lediglich die Kernideen des ausführlichen Buches enthält.
[display_posts post_type=”post” number=”3″ posts=”1634,1724,1004″ layout=”grid” headline=”Passende Artikel” button=”” button_link=”” orientation=”center”]

Neueste Beiträge

Keep in Touch

NEWSLETTER

Lassen Sie sich per E-Mail über neue Beiträge von Stefan Fritz informieren.