Was bedeuten gentechnisch konstruierte Menschen für unsere Gesellschaft? – Ein Szenario
Was bedeuten gentechnisch konstruierte Menschen für unsere Gesellschaft? – Ein Szenario - Foto: pixabay.com/qimono

Was bedeuten gentechnisch konstruierte Menschen für unsere Gesellschaft? – Ein Szenario

Designkinder, deren genetische Veranlagung nach Wunsch im Labor festgelegt wird, oder Nutztiere und –pflanzen, die bestimmte Resistenzen aufweisen, die es so eigentlich nicht geben kann. Das alles funktioniert in Marc Elsbergs Roman Helix. Ist das nun aber Realität oder Vision? Es klingt zunächst wie ein Science-Fiction-Thriller, andererseits steht Elsberg für seine Werke bekanntermaßen in engem Kontakt mit verschiedensten Wissenschaftlern und Denkern. Für Brisanz ist also gesorgt.

In seinen Büchern setzt sich Elsberg mit jeweils aktuellen Gefahren für unsere Gesellschaft auseinander. Nach unserer Energieversorgung (Blackout) und Social-VR/Internet (Zero) sind es in seinem neuesten Roman Helix die neuen Möglichkeiten der sich rasant entwickelnden Gentechnik.

Was macht Technologie mit unserer Gesellschaft?

Mit CRISPR/Cas gibt es seit Kurzem eine Möglichkeit DNA-Bausteine präzise zu schneiden und zu editieren. Die aktuellen Möglichkeiten erschüttern zurzeit die Wissenschaft und schaffen einen riesigen Spannungsbogen von bahnbrechender Revolution bis zum Untergang der Menschheit.

Der Reiz der Elsberg-Thriller ist die Nähe zum gerade technisch Machbaren. Es geht nicht um Laserkanonen und anderes Spielzeug aus einer fernen Zukunft – nein, die Handlung der Geschichte könnte jetzt, heute so passieren. Elsbergs Fokus liegt auch diesmal wieder auf den Auswirkungen von Technologie auf die Gesellschaft.

Welche Konsequenzen hat Genmanipulation?

Wie werden sich Menschen fühlen, die versioniert wie eine Software oder ein technisches System entstanden sind? Was werden ihre übergeordneten Ziele sein? Ein altes Smartphone können wir wechseln, aber als konstruierter Mensch müssen wir unser Leben lang in dieser Version leben. Natürlich geht es auch darum, wer damit Geld verdienen kann und welche Auswirkungen Gentechnologie auf das Machtgefüge in Staaten hat.

“Der Menschheit droht weitaus mehr als Computergefahren… @marc_elsberg #Helix #Genmanipulation“

Twittern WhatsApp

Spannung trotz Grenzen

Diese und eine ganze Menge weiterer Aspekte beleuchtet Elsberg verpackt in eine spannende Geschichte. Die Kritik anderer Rezensionen, dass die Formulierungen zuweilen ein wenig an einen Groschenroman erinnern, ist berechtigt, hat mich aber beim Lesen nicht sonderlich gestört.

Und natürlich spricht Helix nicht alle Aspekte möglicher Auswirkungen von Gentechnik an. Das ist aber klar – es handelt sich schließlich um einen Roman und kein Sachbuch. Für mich stellt dieses Buch in Summe eine spannende Einführung in die neuen Möglichkeiten der aktuellen Gentechnologie, die jeder von uns durch weitere Beschäftigung mit dem Thema selber weiterführen kann, dar.

Weitere Lese-Empfehlungen zu den Themenbereichen Digitale Transformation und Entrepreneurship gibt es hier auf meinem Blog oder direkt bei Amazon.

 

Marc Elsberg
HELIX – Sie werden uns ersetzen: Roman
Blanvalet Verlag, 648 Seiten, 22,99 Euro
Kindle-Ausgabe 18,99 Euro

Passende Artikel

Wohin Technologie uns führt Weiterlesen

Wohin Technologie uns führt

Eine neue Sicht auf 5.000 Jahre Menschheitsgeschichte Weiterlesen

Eine neue Sicht auf 5.000 Jahre Menschheitsgeschichte

Ein Spiegel unserer möglichen Zukunft? Weiterlesen

Ein Spiegel unserer möglichen Zukunft?

Newsletter
Lassen Sie sich per E-Mail über neue Beiträge von Stefan Fritz informieren.

Erhalten Sie meinen regelmäßigen Newsletter mit allen neuen Artikeln bequem per Email.